Sterbefall – Checkliste

Im Sterbefall fällt es schwer klare Gedanken zu fassen. Man verliert schnell den Überblick und möchte sich eigentlich ausschließlich seiner Trauer hingeben. Wir haben für Sie das Wichtigste auf einem Blick.

Was für Unterlagen sollten Sie mitbringen?

LedigVerheiratet (auch Witwe/r)Geschieden
PersonalausweisPersonalausweisPersonalausweis
GeburtsurkundeGeburtsurkunde oder StammbuchGeburtsurkunde oder Stammbuch
RentenbescheidHeiratsurkunde oder StammbuchRechtskräftiges Scheidungsurteil
Ggf GrabkarteRentenbescheidRentenbescheid
Ggf. VersicherungspoliceGgf. GrabkarteGgf. Grabkarte
KrankenkassenkarteGgf. VersicherungspoliceGgf. Versicherungspolice
Ggf. SchwerbeschädigtenausweisGgf. Sterbeurkunde vom Ehemann/EhefrauKrankenkassenkarte
Ggf. ZusatzrentenKrankenkassenkarteGgf. Schwerbeschädigtenausweis
Ggf. SchwerbeschädigtenausweisGgf. Zusatzrenten
Ggf. Zusatzrenten

 

Auch nach der Beisetzung gibt es noch viel zu erledigen. Der Briefkasten quillt über mit Rechnungen und Zeitungsabonnements.

Aber wer übernimmt welche Aufgaben?

Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen stellen wir Ihnen diese Checkliste zur Verfügung.

Gerne helfen wir Ihnen, wenn Sie Schwierigkeiten haben! Wir geben Ihnen Adressen raus, sagen Ihnen wo sie was bekommen und nehmen Ihnen gerne so viel Arbeit wie möglich ab.

AufgabeBestatterAngehöriger
Friedhofsverwaltungx
Standesamtx
Kirchex
Krankenkassex
Arbeitgeberx
Witwenrentexx
Sterbe-/Lebensversicherungx
Bankinstitutex
Vermieterx
Stadtwerkex
Telefongesellschaftx
Rundfunkx
Zeitungsabonnementsx
Notar / Rechtsanwaltx
Nachlassgerichtx
Finanzamtx
Trauerblumenxx
Trauerkartenxx
Zusatzrentenx
VWLx
Trauerrednerx
Zeitungsanzeigex
Organisation der Bestattungx
Versorgungsamtx
KFZ Versicherungx
Hausratsversicherungx
Privathaftpflichtversicherungx
Unfallversicherungx
Vereinex
Grabpflegex
Steinmetzx

 

VORSICHT – trickreiche Betrüger nutzen gerne die Unwissenheit der Angehörigen aus, indem sie Ihnen Rechnungen oder Nachnahmesendungen zuschicken.

Kontrollieren Sie ob der Verstorbene wirklich was bestellt hat – rufen Sie die genannte Firma an und lassen Sie sich eine Kopie der Bestellung zuschicken.

Auf gar keinen Fall gleich bezahlen!!!